Internetagentur WEBFADEN | Hintergrund-Grafik

Was ist der Vorteil einer Webanwendung bzw. Websoftware?

Webdesign & WebentwicklungProgrammierungDigitale Geschäftsprozesse

Eine Webanwendung bietet viele Vorteile gegenüber einer Desktop-Client-Lösung, welche lokal installiert wird und an das jeweilige Betriebssystem angepasst werden muss.

Webanwendung

Eine Webanwendung (Websoftware, Webapplikation oder Web-App) wird zentral auf einem Webserver gehostet und auf den Client-Computer - PC, Notebook, Tablet oder Smartphone - des Anwenders übertragen, welcher die Anwendung dann im Browser ausführt. Das bietet viele Vorteile gegenüber einer Desktop-Client-Lösung, welche lokal installiert wird und an das jeweilige Betriebssystem angepasst werden muss.

Vorteile einer Webanwendung

  • Zentrale Verfügbarkeit der Anwendung auf einem Webserver
  • Zentrale Weiterentwicklung und Updates der Software
  • Änderungen und Sicherheitsupdates werden sofort wirksam Somit keine Installation und Pflege einer Client-Software nötig
  • Zentrale Pflege des Contents und der Medien
  • Plattformunabhängig: die Websoftware kann in allen Systemen und auf allen Endgeräten verwendet werden, egal welches Betriebssystem zugrunde liegt

Um das Rad bei einer Webanwendung nicht ständig neu zu erfinden, Entwicklungskosten zu optimieren und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, ist es ratsam, auf ein sogenanntes Framework bei der Programmierung zurückzugreifen. Frameworks stellen Code-Bibliotheken für häufig verwendete Objekte und Funktionen zur Verfügung.

Wir entwickeln seit Jahren erfolgreich Webanwendungen in Symfony. Das Symfony-Framework gehört zu den beliebtesten und besten Lösungen für die im Web am weitesten verbreitete Programmiersprache PHP.

toTop